Samstag, 25. November 2017, 10:29 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Charakterhunde. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sammywuff

Adminette

Registrierungsdatum: 24. Mai 2011

Beiträge: 849

1

Montag, 20. Februar 2012, 18:29

Was für eine Kamera benutzt Ihr?

Was für eine Kamera benutzt Ihr?

Wäre schön, wenn Ihr folgende Infos angeben würdet.

Analog oder Digital? Spiegelreflex oder Kompaktkamera? Marke?

Im Falle einer Spiegelreflex bitte auch die Objektive angeben, die Ihr benutzt.

Ich fang mal an:

Ich habe eine Digitale Spiegelrefelx (DSLR) und zwar die Canon EOS 500D seit 2009
http://www.traumflieger.de/desktop/kameras/cam_500d.php

An Objektiven hab ich: Canon 18-55 mm (Kitobjektiv),
Canon EF 100-400mm f/4.5-5.6 L IS USM,
http://www.canon.de/For_Home/Product_Fin….5-5.6L_IS_USM/
Canon EF 50 mm F/1.4, eine Weitwinkelvorsatzlinse, sowie eine Macro-Vorsatzlinse.

Und eine digitale Kompaktkamera hab ich auch noch: Konica Digital Revio KD-400Z
http://www.digitalkamera.de/Kamera/Konic…io_KD-400Z.aspx

die kleine habe ich seit der DSLR nur noch selten in Gebrauch, nur wenn die große mit zu auffällig oder sperrig erscheint.



Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde
Franz von Assisi
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sammywuff« (20. Februar 2012, 18:31)

Reni

Profi

Registrierungsdatum: 7. Februar 2012

Beiträge: 697

2

Samstag, 25. Februar 2012, 15:34

:denk: ups,
da muss ich erst mal ganz genau nachgucken was wir haben. Weiss nur es sind zwei Kameras :totlach: aber mit den genauen Details habe ich mich bisher nicht befasst das Teil muss bei mir nur einfach funktionieren :beten:
Wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren. (Bertolt Brecht)
  • Zum Seitenanfang

Sammywuff

Adminette

Registrierungsdatum: 24. Mai 2011

Beiträge: 849

3

Samstag, 25. Februar 2012, 15:56

Ohje, dann warte mal ab, bis ich eines Tages mit meiner Kameraausrüstung bei Dir antanze. Dann denkst Du wahrscheinlich, die ist ja total bekloppt!

:denk:

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde
Franz von Assisi
  • Zum Seitenanfang

Reni

Profi

Registrierungsdatum: 7. Februar 2012

Beiträge: 697

4

Sonntag, 26. Februar 2012, 15:11

:freu: :kicher: nein mit Sicherheit nicht Kerstin.
Als Zoey so schön von ihrer Trainerin Daniela fotografiert wurde habe ich auch gesehen das sie jede Menge an Zubehör mit sich rumführte.
Wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren. (Bertolt Brecht)
  • Zum Seitenanfang

Karuso

Schüler

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Beiträge: 85

5

Samstag, 5. Mai 2012, 15:41

RE: Was für eine Kamera benutzt Ihr?

Ich fang mal an:

Ich habe eine Digitale Spiegelrefelx (DSLR) und zwar die Canon EOS 500D

An Objektiven hab ich: Canon 18-55 mm (Kitobjektiv),
Wahhhhhh, wie genial!
Ich habe die gleiche Kamera... :freu: allerdings kann ich derzeit nur mit dem Kitobjektiv glänzen. *schmoll

Und was soll ich sagen, umgehen kann ich mit der Kamera nicht - ich benutze nur die Automatikprogramme, was man wohl auch sieht! :totlach: Ich muß mich ganz dringend mal mit den Funktionen auseinander setzen, denn eine gute Kamera reicht bei weitem nicht aus um gute Foto's zu machen. DA bin ich nun auch schon hinter gekommen. *kicher
  • Zum Seitenanfang

Sammywuff

Adminette

Registrierungsdatum: 24. Mai 2011

Beiträge: 849

6

Samstag, 5. Mai 2012, 17:22

'Na, dann wird es Zeit, dass Du Dich mal mit den Möglichkeiten einer Spiegelreflex auseinander setzt. automatikporgramm ist doch langweilig zwinker
Wie lange hast du die Kamera denn schon? Ich seit Sommer 2009 und seitdem nur noch selten ohne unterwegs. Ich glaub ich hab schon über 120.000 Fotos damit gemacht :pfeif:
Im Automatikmodus, kamen die Farben nie so rüber, wie ich sie in echt gesehen habe. Weil die Kamera immer die Einstellungen zu Lasten der Farbqualität gewählt hat. Daher bin ich sehr schnell auf die Halbautomatiken und dann zum manuellen Modus gewechselt. Es ist nicht schwer, man muss sich nur damit befassen.


Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde
Franz von Assisi
  • Zum Seitenanfang

Karuso

Schüler

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Beiträge: 85

7

Samstag, 5. Mai 2012, 17:57


Ich glaub ich hab schon über 120.000 Fotos damit gemacht :pfeif:

Alter Schwede, das ist ne Menge! *staun
Und dann sind hier im Forum erst so wenig Foto's von dir zu sehen? Tzzz......

Ich habe die Kamera jetzt seit einem Jahr und ich glaube ich bin nicht mal auf die 10.000 gekommen. :S
Ein schlaues Buch habe ich mir damals auch extra dazu gekauft, nur leider bisher noch nicht reingeguckt.

Ja da hast du recht, das die Farben bei den Programmen leiden - jedoch habe ich manchmal auch das Gefühl, dass das nicht das einzige ist. Bildschärfe etc. sind leider auch nicht immer so das gelbe vom Ei. Es gibt nur wenige Foto's die mir wirklich gut gefallen und dann ärger ich mich immer. Aber es liegt ja an mir selbst.

Na ja dann hoffe ich, kann ich noch einiges von dir lernen... :freu:
  • Zum Seitenanfang

Sammywuff

Adminette

Registrierungsdatum: 24. Mai 2011

Beiträge: 849

8

Samstag, 5. Mai 2012, 18:34

Na das hoffe ich auch. Aber dazu musst Du auch den Mut haben, etwas herumzuprobieren. Learning by doing heißt die Devise zwinker

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde
Franz von Assisi
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sammywuff« (5. Mai 2012, 18:35)

Karuso

Schüler

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Beiträge: 85

9

Samstag, 5. Mai 2012, 18:56

Na dann...
ich freu mich und werde mir später mal das Buch rauskramen und etwas rumspielen. :klatsch:
  • Zum Seitenanfang

Karuso

Schüler

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Beiträge: 85

10

Samstag, 5. Mai 2012, 21:04

RE: Was für eine Kamera benutzt Ihr?

Canon EF 100-400mm f/4.5-5.6 L IS USM,
http://www.canon.de/For_Home/Product_Fin….5-5.6L_IS_USM/
Canon EF 50 mm F/1.4,


Ich habe gerade mal geguckt was für feine Objektive du da hast.
Himmel hilf...dafür muß ich aber noch lange sparen. traurigwink
  • Zum Seitenanfang